Steuerregister allegro

Jeder Unternehmer, der eine einfache Registrierkasse in einem einfachen Unternehmen verwendet, kämpft jeden Tag mit weit entfernten Problemen, die das Geschirr auch erzeugen kann. Wie alle elektronischen Geräte sind die Registrierkassen nicht entscheidungsfrei und manchmal auch kaputt. Nicht alle Unternehmer wissen, dass in jedem Element, in dem Aufzeichnungen mit Registrierkassen erstellt werden sollen, sie ein zweites solches Gerät haben sollten - nur im Falle eines Ausfalls des Basisgeräts.

Das Fehlen einer Ersatzkasse der EZZB beim Weiterverkauf von Waren oder Dienstleistungen kann zu Sanktionen des Finanzamtes führen, da an diesem Tag die Aufgliederung der Verkaufsliste zum Zeitpunkt des Ausfalls der Hauptausrüstung verhindert wird. Dokumente, die in Übereinstimmung mit der Registrierkasse gespeichert sind, sollten ein Service-Booklet für Registrierkassen enthalten. In diesem Dokument werden nicht nur alle Reparaturen des Geräts erfasst, sondern auch Daten zur Fiskalisierung der Kassen oder zu Gedankenänderungen. Das Servicebuch muss die eindeutige Nummer enthalten, die der Kasse von der Steuerbehörde zugewiesen wurde, den Namen der Firma und die Adresse der Räumlichkeiten, in denen das Bargeld behandelt wird. Alle diese Tipps werden bei Steuerprüfungen benötigt. Korrekturen im Kopf der Registrierkasse und deren Änderung sind Tätigkeiten einer spezialisierten Dienstleistung, mit der sich jeder Unternehmer, der Registrierkassen verwendet, an den unterzeichneten Vertrag erinnern sollte. Darüber hinaus sollten Sie das Finanzamt über einen Wechsel des Kassierers informieren. Der Verkauf bei Registrierkassen sollte kontinuierlich ablaufen. Wenn die Registrierkasse voll ist, muss das Gutachten gegen das andere ausgetauscht werden, während der Speicher gelesen wird. Das Lesen des Registrierkassenspeichers kann - ebenso wie die Reparatur - nur von einer autorisierten Stelle durchgeführt werden. Darüber hinaus muss die Tätigkeit in Anwesenheit eines Mitarbeiters des Finanzamtes durchgeführt werden. Aus dem Lesen der Steuer-Registrierkasse wird ein entsprechendes Protokoll erstellt, dessen Kopie selbst in das Finanzamt und eine andere dem Unternehmer eingeht. Sie schreibt vor, dass der Bericht in Übereinstimmung mit späteren Dokumenten aufbewahrt wird, die sich auf die Registrierkasse beziehen. Der Mangel kann durch eine Sanktion des Amtes verursacht werden.