Konsekutivdolmetschen

Es werden viele verschiedene Konferenzen abgehalten, Mitarbeiter von Second Media nehmen daran teil und kommen aus anderen Ländern, was bedeutet, verschiedene Sprachen zu kennen und zu sprechen. Während der Gespräche will jeder alles genau verstehen, deshalb gibt es eine Form der Konferenzdolmetschung.

Diese Konstruktion ist eine Interpretationsmethode, bei der die Teilnehmer Kopfhörer tragen und durch sie die Stimme des Lehrers, der die Konferenz erreicht, den Text, der die Stimme zusammen mit dem Original moderiert.Der Übersetzer präsentiert sich immer in der ersten Person.Bei der Konferenzübersetzung unterscheiden wir verschiedene Arten dieser Übersetzungen, und zwar genau:- konsekutiv - Übersetzungen nach der Rede des Sprechers,- gleichzeitig - gleichzeitig mit sprechendem Sprecher enden- Weiterleitung - zwischen zwei Sprachen mit einer dritten Sprache,- Rückkehr - Muttersprachliches Training für ein anderes,- Pivot - eine Quellsprache für alle verwenden,- cheval - ein Einfluss bei einem Meeting, erfolgt in zwei Kabinen,- symmetrisches System - wenn die Teilnehmer Übersetzungen in weniger als ausgewählten Sprachen hören,- Flüstern - an das Ohr des Konferenzteilnehmers beim Übersetzer gerichtete Übersetzung,- Gebärdensprache - Simultanübersetzung in die Gebärdensprache.Wie Sie sehen, ist das Dolmetschen von Konferenzen nicht so klar und sie bringen den Übersetzern sehr viel Wissen mit, so dass die Teilnahme an solchen Übersetzungen reichhaltige Erfahrung sein sollte, und hohe Kompetenzen sind auch gut für andere Übersetzungsarten geeignet.Meistens übersetzen Übersetzer während des Interviews mit Konsekutivdolmetschen oder bleiben in der Kabine mit der simultanen Methode.Insbesondere im Fernsehen können wir uns auf solche Übersetzungen konzentrieren und verschiedene Konferenzen und Meetings zeigen.Alle Informationen werden vom Übersetzer sehr ruhig und akkurat zur Verfügung gestellt, manchmal muss der Übersetzer sogar den Text in demselben Tonfall weitergeben und natürlich auch die Stimme aussetzen, die der Sprecher schreibt.